Die Blaue Karte EU

Die Blaue Karte EU

Die Blaue Karte EU f√ľr Deutschland √§hnelt der befristeten Aufenthaltserlaubnis, steht aber nur einer begrenzten Anzahl von Personen zur Verf√ľgung, wie z.B. hochqualifizierten Ausl√§ndischen aus Nicht-EU-L√§ndern. Ein Hochschulabschluss, wie ein Bachelor- oder Master-Abschluss, qualifiziert Sie als hochqualifiziert im Rahmen der Blauen Karte EU. Um sich f√ľr diese Karte zu qualifizieren, m√ľssen Bewerber mindestens 56.800 ‚ā¨ pro Jahr oder 44.304 ‚ā¨ verdienen, wenn sie in einem Mangelberuf wie Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik, Technik oder Medizin arbeiten w√ľrden.

Diese wird durch ein Foto der Blauen Karte EU ersetzt

Die Blaue Karte EU ist eine vierj√§hrige befristete Aufenthaltskarte, die grunds√§tzlich zur Verf√ľgung gestellt wird. Die Blaue Karte EU wird f√ľr die Dauer des Arbeitsvertrags zuz√ľglich drei Monaten ausgestellt, wenn der Arbeitsvertrag weniger als vier Jahre betr√§gt. Wenn die Voraussetzungen erf√ľllt sind, kann es verl√§ngert werden. Jeder Arbeitsplatzwechsel innerhalb der ersten zwei Besch√§ftigungsjahre bedarf einer Genehmigung der zust√§ndigen Ausl√§nderbeh√∂rde. Die Voraussetzungen f√ľr die Teilnahmeberechtigung der Blauen Karte werden dann erneut √ľberpr√ľft.

Bedingungen

Um eine Blaue Karte EU zu erhalten, m√ľssen Sie die folgenden Voraussetzungen erf√ľllen:

  • Sie haben Ihr Studium abgeschlossen: Wenn Sie Ihren Abschluss au√üerhalb Deutschlands erworben haben, muss dieser anerkannt oder mit einem deutschen Abschluss vergleichbar sein. Hier finden Sie Informationen zur Gleichwertigkeit und Anerkennung ausl√§ndischer Abschl√ľsse.
  • Sie haben ein verbindliches Stellenangebot oder einen Arbeitsvertrag.
  • Ihr Jahresbruttogehalt betr√§gt mindestens 56.800 ‚ā¨. Die Besch√§ftigung in den Berufsfeldern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften und Humanmedizin (ohne Zahnmedizin) unterliegt einem niedrigeren j√§hrlichen Mindestbruttoeinkommen von 44.304 ‚ā¨ (Stand 2021 – die Gehaltsschwellen werden f√ľr jedes Kalenderjahr neu angepasst).
  • Die Besch√§ftigung muss zur Qualifikation passen.

Berufe, die f√ľr eine Blaue Karte EU Inland in Frage kommen

  • Architekten und Innenarchitekten
  • Ingenieure
  • Spezialisten f√ľr Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Mathematiker
  • Gesundheitsberufe
  • Wissenschaftler
  • Naturwissenschaftliche Ingenieure
  • Spezialisten f√ľr Stadt- und Verkehrsplanung

Die Berufe, die Sie f√ľr eine Deutsche Blaue Karte qualifizieren, sind diejenigen, die ein Hochschuldiplom ben√∂tigen. Eine Deutsche Blaue Karte steht Ihnen zur Verf√ľgung, wenn Sie in Ihrem Fachgebiet hochqualifiziert sind.

Zuständige Behörden

Wenn Sie au√üerhalb der EU leben, ben√∂tigen Sie mit ziemlicher Sicherheit ein Arbeitsvisum, das von der deutschen Auslandsvertretung in Ihrem Heimatland ausgestellt wird. Mit diesem Visum k√∂nnen Sie nach Deutschland einreisen. Sie m√ľssen dann die Blaue Karte EU bei den √∂rtlichen Einwanderungsbeh√∂rden beantragen, bevor das Visum abl√§uft.

Es gibt einige Ausnahmen:

  • Staatsangeh√∂rige Australiens, Kanadas, Israels, Japans, der Republik Korea, Neuseelands, des Vereinigten K√∂nigreichs Gro√übritannien und Nordirland sowie der Vereinigten Staaten von Amerika m√ľssen f√ľr die Einreise nach Deutschland kein Visum beantragen; sie m√ľssen die Blaue Karte EU jedoch innerhalb von drei Monaten bei der f√ľr ihren Aufenthalt zust√§ndigen Ausl√§nderbeh√∂rde beantragen. Sie k√∂nnen arbeiten, sobald sie ihre Blaue Karte EU erhalten haben.
  • Personen, die seit mindestens 18 Monaten im Besitz einer Blauen Karte EU in einem anderen EU-Mitgliedstaat sind, m√ľssen f√ľr die Einreise nach Deutschland kein Visum beantragen. Sie m√ľssen in Deutschland innerhalb eines Monats nach der Einreise eine Blaue Karte EU bei der f√ľr ihr Wohngebiet zust√§ndigen Ausl√§nderbeh√∂rde beantragen. Sobald die Blaue Karte EU ausgestellt wurde, sind sie arbeitsf√§hig.
  • Personen, die sich bereits in Deutschland aufhalten und inhaber einer anderen Art von Aufenthaltserlaubnis sind, k√∂nnen bei der f√ľr ihren Standort zust√§ndigen Ausl√§nderbeh√∂rde eine Blaue Karte EU beantragen.

Vorteile der Blauen Karte EU

  • Lockerung der Bedingungen f√ľr die Familienzusammenf√ľhrung : Ihre Familienmitglieder unterliegen weniger Einschr√§nkungen, wenn es um die Familienzusammenf√ľhrung geht. Ehepartner haben Anspruch auf einen Aufenthaltstitel, ohne bestimmte Kriterien wie Deutschkenntnisse erf√ľllen zu m√ľssen, und erhalten eine sofortige und uneingeschr√§nkte Arbeitserlaubnis.
  • Inhaber einer Blauen Karte EU erhalten nach 33 Monaten in Deutschland eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis , wenn sie in dieser Zeit in hochqualifizierten Berufen gearbeitet und in eine Pensionskasse eingezahlt haben und sich auf Basisniveau auf Deutsch verst√§ndigen k√∂nnen. F√ľr diejenigen, die die deutsche Sprache gut beherrschen, verk√ľrzt sich die Qualifikationsdauer auf 21 Monate (Niveau B1).

F√ľr eine Blaue Karte erforderliche Dokumente

  • Ihr g√ľltiger Reisepass.
  • Aktuelles biometrisches Bild von 35 mm x 45 mm.
  • Ihr Arbeitsvertrag.
  • Antragsformular f√ľr eine Aufenthaltserlaubnis.
  • Erkl√§rung zum Arbeitsverh√§ltnis. Dies ist erforderlich, wenn Sie eine weitere Genehmigung durch die Bundesagentur f√ľr Arbeit ben√∂tigen.
  • Ihre Wohnsitzanmeldung in Deutschland. Bei der Einreise nach Deutschland m√ľssen Sie Ihre Adresse innerhalb der ersten zwei Wochen registrieren. Reichen Sie die Immatrikulationsbescheinigung als Nachweis daf√ľr ein, dass Sie √ľberwiegend in Deutschland wohnen.
  • Ihr Universit√§ts- oder Hochschulabschluss.
    • Bei Bedarf: Anerkennung Ihres Abschlusses durch die Zentralstelle f√ľr ausl√§ndische Bildung (ZAB).
  • Nachweis der Krankenversicherung.
    • Wenn Sie gesetzlich krankenversichert sind, reichen Sie Ihre elektronische Gesundheitskarte zusammen mit einer Krankenversicherungsbest√§tigung ein.
    • Wenn Sie privat versichert sind, reichen Sie die Bescheinigung der Versicherungsgesellschaft zusammen mit dem Nachweis ein, dass Sie Ihre Beitr√§ge bezahlt haben.
  • Berufsaus√ľbungserlaubnis. F√ľr Berufe, die eine Berufszulassung erfordern, wie z.B. Medizin oder Recht.

Informationen von

BAMF – Bundesamt f√ľr Migration und Fl√ľchtlinge

Blaue Karte EU Deutschland – Deutschland Visum

ūüí° Wussten Sie, dass unser AZAPA-Visa-Service-Team Sie bei der Beantragung der Blauen Karte EU unterst√ľtzen kann?

Unsere staatlich lizenzierten Berater des Schengen und des National Visa Service sind Experten f√ľr deutsche Visabestimmungen und auf dem neuesten Stand der Kriterien. Wir werden Ihnen die gr√∂√ütm√∂gliche Unterst√ľtzung bieten, und wenn Sie es w√ľnschen, werden wir den gesamten Visumantragsprozess f√ľr Sie verwalten. M√∂chten Sie einen Beratungstermin vereinbaren? Jetzt ist es an der Zeit, eine Visa-Beratung mit uns zu vereinbaren.

Bitte wählen Sie eine Option aus jedem der obenstehenden Kästchen aus
We use cookies to personalise content and ads, to provide social media features and to analyse our traffic. We also share information about your use of our site with our social media, advertising and analytics partners. View more
Accept
Decline